Tauchmedizin

Die Tauchmedizin beschäftigt sich mit allgemeinen medizinischen Problemen des Tauchens, mit der Behandlung von Tauchunfällen sowie der Untersuchung der Tauchtauglichkeit. Ich behandle und berate in diesem Bereich Berufstaucher und Menschen, die Tauchen als Sport ausüben oder zukünftig ausüben wollen.

Um Tauchunfälle zu verhindern ist es notwendig, regelmäßig die Tauchtauglichkeit überprüfen zu lassen. Dabei werden das Herz-Kreislauf-System, das Lungenvolumen, die Atemwege, die Ohren und die Nasennebenhöhlen untersucht.

Sie können in meiner Praxis Ihre Tauchtauglichkeit testen lassen. Ich führe diese  Untersuchung nach G31 der Berufsgenossenschaften und GeTÜM e. V. durch.