Dehnen ist wichtig

Im Gesundheitssport ist Dehnen wichtig und sollte deshalb regelmäßig durchgeführt werden, um die Beweglichkeit zu erhalten bzw. zu steigern.

Muskuläre Dysbalancen und „Verkürzungen“ können mit Dehnen allein nicht korrigiert werden. Hiefür ist eine Kräftigung der Antagonisten sowie allgemein ein Krafttraining mit großen Bewegungsreichweiten angezeigt.

Eine Verletzungsprophylaxe durch alleinige Muskeldehnung ist nicht möglich , allerdings senkt ein Koordinationstraining die Verletzungshäufigkeit.

Ein allgemeines Aufwärmen von einigen Minuten vor Trainingsbeginn ist immer empfehlenswert.